Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Verhütung

Mit dem Partner über Sex zu sprechen, ist nicht immer einfach, egal wie alt Sie sind. Wenn es Ihr erstes gemeinsames Mal ist, sollten Sie vorher über Ihre ganz persönlichen Erwartungen oder Vorstellungen reden. Falls Sie bereits Geschlechtsverkehr miteinander hatten, können Sie über Ihre persönlichen Vorlieben sprechen, um Ihre Intimität noch besser genießen zu können.

Noch heikler ist es vielleicht, über die gemeinsame Verhütung zu sprechen, denn das kann manchmal ein Stimmungskiller sein. Andererseits verdirbt nichts schneller die Freude an Sexualität, als währenddessen Angst haben zu müssen, ungewollt schwanger zu werden oder sich mit einer Geschlechtskrankheit anzustecken. Denken Sie also immer daran: Ihre Sicherheit und Ihre Gesundheit stehen immer an erster Stelle! Tun Sie das, was Sie für richtig halten, um sicherzustellen, dass Sie die Kontrolle über Ihr Intimleben haben.

Versuchen Sie, über so wichtige Dinge vor Ihrem ersten gemeinsamen Mal zu reden – das ist eine gute Gelegenheit, um auch sicher zu sein, dass Ihr Partner imstande ist, sich zur Verhütung zu verpflichten, bevor Sie intim werden, sonst könnten Sie schon bei Ihrem allerersten Mal schwanger werden! Einige Verhütungsmethoden, wie die Antibabypille, benötigen Zeit, um wirken zu können, also müssen Sie sich schon zuvor entscheiden, ob dies die richtige Verhütungsmethode für Sie ist.

Grundsätzlich ist Geschlechtsverkehr wegen des Risikos einer Schwangerschaft oder einer Geschlechtserkrankung eine große Verantwortung!

Wenn Sie meinen, es sei zu peinlich, über solche Dinge mit Ihrem Partner zu reden, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass Sie (noch) nicht bereit sind, mit ihm Sex zu haben.

Talk to your boyfriend or girlfriend about contraception